Indiecon 2016: 3/7

Tag 3 der Indiecon 2016 ist rum, die wesentlichen Fakten: 300 Euro-Paletten verlegt, 6 Dixies mit Chemie und jeweils 100 Litern Wasser befüllt, 4 Kühlschränke und 80 Kisten Getränke von A nach B und dann (weil drei Leute gepennt haben) 45 Kisten von B nach A geschleppt, Bühne gebaut, Baumarkt, Metro, Metro, Baumarkt, Instameet organisiert, immernoch wach (03:24 Uhr) und erst bei Email 28 von 56 im Postfach.

Indiecon_2016_Die_Brueder_2016_0831_08550600

Der LKW-Fahrer mit dem „anderen Links“.

Indiecon_2016_Die_Brueder_2016_0831_09134200

Viele unfassbar geile freiwillige Helfer. Danke insbesondere an Constantin Müller, Kevin McElvany, Anne Stiefel, Felix Egle, Torben Weiß, Paul Rutrecht, Tristan Rodgers und Kerstin Wöltje.

Indiecon_2016_Die_Brueder_2016_0831_12394500

Ankunft an der Heine-Villa. Feels like home.

Indiecon2016_Die_Brueder_2016_0831_17045100

Kaktus in Nachtsonne.